Startseite - Sitemap - Hilfe - Impressum

Stellenausschreibungen

  1. MitarbeiterIn für den Bereich Finanzen (Steuern und Abgaben)
  2. MitarbeiterIn für den Bereich Bauverwaltung (Bau- und Planungsamt)
  3. Gleichstellungsbeauftragte

Das Amt Föhr-Amrum hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters
für den Bereich Finanzen mit Schwerpunkt „Steuern und Abgaben“

in einem unbefristeten Vollzeit-Arbeitsverhältnis neu zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation der Bewerberin/des Bewerbers bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD.

Gesucht wird ein/e engagierte/r, verantwortungsbewusste/r und belastbare/r Mitarbeiter/in, die/der über eine schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten verfügt. Die Bereitschaft zum Sitzungsdienst nach Dienstschluss wird vorausgesetzt.

Erwartet wird eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung. Bewerber/innen sollten die Office-Anwendungen (Microsoft Word, Excel und Outlook) sicher beherrschen und idealerweise mit der Anwendersoftware CIP-Kommunal/KD vertraut sein.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Kaiser unter der Rufnummer 04681 5004-826 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung“ bis zum 27. Mai 2017 an das Amt Föhr-Amrum, Die Amtsdirektorin, Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr.

  zum Seitenanfang


Das Amt Föhr-Amrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter
für den Bereich der Bauverwaltung in der Abteilung „Bau- und Planungsamt“

in einem unbefristeten Volllzeit-Arbeitsverhältnis. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 TVöD.

Das zu besetzende Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Rechnungsangelegenheiten
  • Erstellung von Statistiken
  • Betreuung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Stadt Wyk auf Föhr
    sowie Wahrnehmung von Sitzungsdiensten (auch außerhalb der regulären Arbeitszeit)

Gesucht wird ein/e engagierte/r und belastbare/r Mitarbeiter/in, die/der über eine schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten verfügt.

Wir erwarten eine Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung.

Die Bewerber/innen sollten die PC-Anwenderprogramme Microsoft Word, Excel und Outlook beherrschen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Hänsch unter der Rufnummer 04681 5004-839 gerne zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung“ bis zum 27. Mai 2017 an das Amt Föhr-Amrum, Die Amtsdirektorin, Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr.

  zum Seitenanfang


Beim Amt Föhr-Amrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten

zu besetzen.

Die Gleichstellungsbeauftragte trägt zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Amt Föhr-Amrum bei. Sie ist dabei insbesondere in folgenden Aufgabenbereichen tätig:

Einbringung frauenspezifischer Belange in die Arbeit des Amtsausschusses, der Gemeindevertretungen der amtsangehörigen Gemeinden, z.B. auch bei der Aufstellung eines Bebauungsplanes, und der von der Amtsdirektorin geleiteten Verwaltung,

Prüfung von Verwaltungsvorlagen auf ihre Auswirkungen auf Frauen,

Mitarbeit an Initiativen zur Verbesserung der Situation von Frauen im Amt,

Anbieten von Sprechstunden und Beratung für hilfesuchende Frauen,

Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Gruppen, Institutionen, Betrieben und Behörden, um frauenspezifische Belange wahrzunehmen.

Organisatorische Einzelheiten ergeben sich aus § 6 Abs. 3 bis 5 der Hauptsatzung des Amtes Föhr-Amrum, einzusehen unter www.amtfa.de .

Die Höhe der monatlichen Aufwandsentschädigung beträgt gem. § 1 Abs. 4 Satz 1 der Satzung des Amtes Föhr-Amrum über die Entschädigung in kommunalen Ehrenämtern zurzeit 150,00 €.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte in einem Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung“ bis zum 27. Mai 2017 an das Amt Föhr-Amrum, Die Amtsdirektorin, Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr.

Für Fragen steht Ihnen Frau Klepp-Brodersen unter Tel.: 04681 5004-844 oder Mail: e.klepp-brodersen@amtfa.de zur Verfügung.

  zum Seitenanfang  

 
© 2017 by Amt Föhr-Amrum

letzte Aktualisierung dieser Seite: 11.05.2017